Contact Us

Use the form on the right to contact us.

You can edit the text in this area, and change where the contact form on the right submits to, by entering edit mode using the modes on the bottom right. 

Eichenweg 3
Zurich, 8126

....Care Instructions..Pflegeanleitungen....

 

....

Hand Embroidery Range 

All of the products in our home collection are embroidered using colorfast cotton thread on 100% linen, woven in India of imported flax. Linen naturally gets rid of dirt more easily than other fabrics and you'll be surprised at how easy it is to care for. We've personally used and cleaned all of the pieces in this collection and have the following recommendations:

Cushion Covers  

Dry cleaning recommended. Use paper towel or a clean white cloth to absorb any stains as soon as they occur. Do not rub or spot clean as this may cause discoloration.

Placemats

No one wants to have to dry clean placemats so we've made sure ours are washable.  We recommend using a mild detergent and cold water in the gentle cycle of your machine. Pull slightly to shape and line dry. In order to make life easier iron when damp.

If you can't get to them while they're still damp just spritz with water prior to ironing. Linen has a natural crispness which you can obtain using a hot iron. Should you wish an even crisper finish a bit of starch will help you achieve that.

Conventional washing detergents contain bleaching agents so you may experience a slight lightening of the fabric color after the first wash. Expect intital shrinkage of about 2%.

Napkins

Follow the same instructions as for placemats. The napkins can be washed at a warmer temperature, but preferably not exceeding 40°C. 

Conventional washing detergents contain bleaching agents so you may experience a slight lightening of the fabric color after the first wash. Expect intital shrinkage ofabout 2%.

Coasters

Follow the same instructions as for the placemats and napkins. To absorb red wine stains, sprinkle salt or sugar over the stain and wash as soon as convenient.   

 

Karakul Wool Rugs 

Our carpets are made of 100% wool coming from the sturdy breed of Karakul sheep.  Thelanolin in the wool offers a natural durt resistant barrier and the reversible carpets need very little care.

Vacuuming

Regular vacuuming on the low suction setting of your vacuum cleaner will ensure that dust doesn't settle into the fibers. Do not use the rotary carpet brush which comes with many vacuum cleaners as this may cause the yarn to fuzz. Use the floor tool instead. If you do get stains, do not rub as this will cause the stain to be pushed into the carpet and the fibers to mat.

 

Blot stains as soon as possible with a clean white towel or a thick pad of paper towels. Scoop up any solid pieces first and then, pressing down with the heel of your hand, repeat the blotting action using dry towels until all the liquid has been absorbed.

Spot clean

Mix your own spot-cleaning solution by diluting a few drops of clear hand-dishwashing soap in water. Blot on the stain with a clean white towel and rinse as below.

Rinse

Mist the area with clean water, or blot it with a wet towel. Then blot area with a dry towel. Repeat these two steps until no more residue comes out.

 

Dry cleaning is otherwise recommended.  Be sure to choose a dry cleaner with experience in cleaning wool rugs.

 

..

Handbestickte Kollektion

Alle Produkte unserer Home-Kollektion bestehen aus 100% Leinen, das in Indien aus importiertem Flachs gewebt wird, und werden mit farbechten Baumwollfäden bestickt. Leinen nimmt von Natur aus weniger Schmutz auf, als andere Stoffe, und Sie werden überrascht sein, wie einfach die Textilpflege ist. Wir haben alle Stücke dieser Kollektion selbst benutzt und gereinigt und können Ihnen folgende Empfehlungen geben:

Kissenbezüge

Chemische Reinigung empfehlenswert. Entfernen Sie Flecken so schnell wie möglich mit einem Papiertuch oder einem sauberen, weißen Tuch. Vermeiden Sie es, zu reiben oder Stellen punktuell zu reinigen, da dies Verfärbungen zur Folge haben könnte.

Tischsets

Niemand möchte Tischsets in die chemische Reinigung geben, weshalb wir sicherstellen, dass unsere Modelle waschbar sind. Wir empfehlen ein mildes Waschmittel im kalten Schonwaschgang Ihrer Waschmaschine. Ziehen Sie die Tischsets danach leicht in Form und trocknen Sie sie auf der Wäscheleine. Um sich das Leben einfacher zu machen, bügeln Sie sie, während sie noch feucht sind.

Falls die Tischsets bereits getrocknet sind, besprühen Sie sie vor dem Bügeln mit Wasser. Leinen verfügt über eine natürliche Festigkeit, die Sie mit einem heißen Bügeleisen wiederherstellen können. Falls die Tischsets noch fester sein sollen, verwenden Sie etwas Stärke.

Gewöhnliche Waschmittel enthalten Bleichmittel, weshalb der Stoff nach dem ersten Waschen etwas heller werden könnte. Kann beim ersten Waschen rund 2% einlaufen.

Servietten

Befolgen Sie die Anleitung für Tischsets. Die Servietten können wärmer gewaschen werden, die Temperatur sollte allerdings 40°C nicht überschreiten.

Gewöhnliche Waschmittel enthalten Bleichmittel, weshalb der Stoff nach dem ersten Waschen etwas heller werden könnte. Kann beim ersten Waschen rund 2% einlaufen.

Untersetzer

Befolgen Sie die Anleitung für Tischsets und Servietten. Um Rotweinflecken zu entfernen, bestreuen Sie den Fleck mit Salz oder Zucker und waschen Sie die Untersetzer so bald wie möglich.

Teppiche aus Karakulwolle 

Unsere Teppiche bestehen zu 100% aus der Wolle der robusten Karakulschafe. Das Lanolin der Wolle agiert als natürliche Schmutzbarriere und die wendbaren Teppiche müssen nur sehr selten gereinigt werden.

Staubsaugen

Regelmäßiges Staubsaugen mit einer niedrigen Saugeinstellung stellt sicher, dass sich kein Staub in den Fasern festsetzt. Verwenden Sie keine rotierenden Teppichbürsten, die in vielen Staubsaugern enthalten sind, da das Garn dadurch fusseln könnte. Verwenden Sie stattdessen die Bodenbürste. Falls Flecken entstehen, reiben Sie nicht, da der Fleck dadurch in den Teppich eindringt und die Fasern matt werden.

Nehmen Sie Flecken so schnell wie möglich mit einem sauberen weißen Tuch oder dicken Papiertüchern auf. Entfernen Sie zuerst feste Bestandteile und drücken Sie das Tuch danach mit dem Handballen auf den Fleck. Verwenden Sie neue trockene Tücher bis die gesamte Flüssigkeit aufgesogen wurde.

Punktuelle Reinigung

Stellen Sie Ihre eigene Lösung zur punktuellen Reinigung her, indem Sie einige Tropfen klares Spülmittel mit Wasser mischen. Tupfen Sie den Fleck mit einem sauberen weißen Tuch ab und spülen Sie die Stelle wie nachfolgend beschrieben.

Spülen

Befeuchten Sie die Stelle leicht mit sauberem Wasser oder tupfen Sie sie mit einem nassen Tuch ab. Tupfen Sie die Stelle danach mit einem sauberen Tuch trocken. Wiederholen Sie diese beiden Schritte, bis keine Rückstände mehr entfernt werden können.

 

In allen anderen Fällen wird eine chemische Reinigung empfohlen. Stellen Sie sicher, dass die Textilreinigung Erfahrung mit der Reinigung von Wollteppichen hat.

 

....